Geschichte (Stand 2010)

Seit 18 Jahren bildet das Synergetik Institut zum Beruf des Synergetik Therapeuten aus und seit 10 Jahren zum Beruf des Synergetik Profilers. Die Basis ist die Synergetik Therapie, die 1988 von Bernd Joschko definiert wurde. Sie geht auf die von ihm geschaffene wissenschftliche Psychobionik 1982 zurück und die Erkenntnisse der naturwissenschaftlichen Evolutionsbionik, die erstmals von Bernd Joschko in seiner Ing.-Arbeit 1975 gefunden wurden.

Durch Innenweltreisen kann der Klient unter Anleitung eigene Änderungen in seinem Gehirn vornehmen und sich somit selbst heilen. Wir nannten diesen pragmatischen und innovativen Ansatz "Anleitung zur Selbstheilung" und verneinten seit 18 Jahren eine juristische Zuordnung zum HP-Gesetz. Da einige Gesundheitsämter dies als Heilmethode ansahen, haben wir nunmehr die Anwendung der Synergetik Therapie zur HighTech Heilmethode erklärt, die nur von Synergetik Profilern professionell durchgeführt wird. Sie dient nunmehr der gezielten Heilbehandlung und sie ist selbst zu zahlen. Die Arbeit der Synergetik Therapeuten bleibt weiterhin im Schwerpunkt Beziehungsarbeit und Selbsterfahrung und ebenfalls HP-Schein frei.

Wir stützen uns nunmehr auf den Beschluss des OVG Lüneburg vom 27. Mai 2004 (Definition des Berufsstatus gemäß Art. §12 GG) und dem Beschluss des Bay. VGH vom 5. Juli 2005, sowie einigen Rechtsgutachten.

Wir halten den Verbraucherschutz für sehr wichtig und da der Synergetik Therapeut durch Beschluss der Berufsverbandes vom 29. Okt 2005 freiwillig auf die Behandlung von Krankheiten verzichtet und sie ausschliesslich dem Synergetik Profiler zuordnet, ist eine optimale Verbraucheraufklärung gewährleistet. Wir danken dem Bay. VGH für diesen Hinweis in seinem Beschluss vom 5.Juli 2005.

Der Bay. VGH definierte schon am 5. Juli 2005 die Synergetik Therapie als eine "Methode der Selbsterkenntnis, Selbstveränderung und darauf beruhenden Selbstheilung..., die sich von einer psychiatrischen, psychotherapeutischen oder von Heilpraktikern durchgeführten psychischen Behandlung nicht grundsätzlich, sondern nur graduell unterscheidet. ... als eine Art homöopathieähnliches psychotherapeutisches Verfahren" .

Wir sind aber keine Psychotherapie. Wir sehen die Basis in der Technikwissenschaft der Psychobionik und damit der zielgenauen Aufarbeitung von Krankheitsstrukturen als eine Innovation im Gesundheitswesen.

Lesen Sie 150 Beispiele zur Psychobionischen Heilung. Am 11 .Dez. 05 wurde der Berufsverband der Synergetik Profilerinnen und Profiler BVSPro von 30 Menschen gegründet. BVSPro.de Am 20. Dez. sagte die erste gesetzliche KK eine Kostenübernahme - unter Bezugnahme auf das BVerfG vom 6 .Dez. 05 - bei einer Brustkrebsklientin für einen Therapieaufenthalt im Synergetik Institut zu. Ein gutes Zeichen. Leider nicht lange, denn des Bundessozialgericht korrigierte das BVerfG schon 6 Monate später im Mai 2006. "Nicht alles was heilt, muß von den gesetzlichen KK kostenmäßig übernommen werden, sondern nur was Vertragspartner (Ärztekammern) vereinbaren" - so die Kurzformel.


Der Synergetik Therapeut bietet weiterhin die Dienstleistung "Synergetisches Heilen" an.

Dies ist unser aktiver Beitrag zur Verbesserung des Gesundheitswesens und der Erschaffung von Arbeitsplätzen. Doch Innovationen gegen den Mainstream haben es in Deutschland sehr schwer.

Der Berufsverband hat sich in Folge des OVG- Urteils vom 18. Juni 2009 in BVSC umbenannt. Das Synergetik Institut die Ausbildung zum Synergetik Therapeuten eingestellt. Synergetik Therapie ist in Deutschland unerwünscht. Unspezifische Selbstheilung ist nur als Dienstleistung der Geistheiler möglich. Der vorläufige Rechtsschutz bleibt allerdings weiterhin erhalten.

Wir streben eine Klärung der Dienstleistung ("Psychobionisches Heilen") des Synergetik Profilers vor dem BVerfG in Karlsruhe an und freuen uns über die gerichtlichen Gutachter, die die hohe Qualität der beiden Berufe erforschen werden.

Wenn Sie wissen wollen wie alles begann, klicken Sie hier

Synergetik ist keine Hypnose - dies ist nur eine "dummdreiste" Schutzbehauptung durch Dr. Hepp vom Gesundheitsamt Goslar, der damit die Synergetik mit einer "medizinischen Heilmethode" gleichsetzt, damit er sie verbieten kann. Jetzt muß das BVerfG entscheiden, ob uns Art. 12 GG zusteht und ob wir über das Internet die Menschen informieren dürfen. Synergetik ist Selbsterfahrung. Davor hatten schon immer einige deutsche Beamte Angst. Siehe auch Synergetik-Oberbayern.de

Synergetik ist lebendige Selbsterfahrung in der Innenwelt. Und Lebendigkeit heilt! So wie Lachen... und Freude... und laufen... und... und...

Siehe auch www.synergetische-psychotherapie.de

www.synergetische-intelligenz.de

www.synergetisches-denken.de

Auszüge aus synergetischen Innenweltreisen:

www.neurowelt.de www.innenweltsurfen.de

www.missbrauch.net

Was meint Seehofer? Bitte auf das Bild klicken...

Die "Schulmedizinische Versorgung" wird immer teurer, da nur Symptome bekämpft werden... Es findet kein Wettbewerb der Ideen statt. Synergetik ist eine Innovation im Gesundheitswesen, sie wird jedoch von manchen verhindert. Wer also ist das Problem? Quicktime-Movie 4min45 - 10 MB

 

....................................................................................................

Was wäre, wenn die Menschen plötzlich aufeinander zugehen? Der Staat würde es verbieten? Was wäre, wenn die Menschen sich auch dies nicht gefallen ließen?

http://www.youtube.com/watch?v=vr3x_RRJdd4

Was wäre, wenn wir die Welt verändern, statt zu jammern? Jeder trägt seinen Teil dazu bei!

....................................................................................

Eine Info unserer online-Zeitung "Innenweltsurfen"
Synergetik Institut
Mail: kamala@synergetik.net
Homepage: www.synergetik.net
 

Kontakt


Diese Seite
weiter empfehlen!

Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: (0 64 44)13 59 oder - 60 14
Fax.: (0 64 44) 61 36
Umatzsteuer-Identifikations-Nr. 039 332 30062
Zuletzt aktualisiert am: 10.Januar-2010
made by Bernd Joschko