Das „Nichts“ entfaltet ungeheure Kräfte - eine Analogie zur heutigen Zeit?

Otto von Guericke, ein deutscher Ingenieur, versuchte als erster, ein Vakuum herzustellen. Im Jahre 1654 fügte er zwei große Halbkugeln aus Metall zusammen und pumpte so viel Luft wie möglich aus dem Hohlraum dazwischen heraus. Anschließend spannte er an beiden Seiten Pferde vor und ließ sie an den beiden Halbkugeln in entgegengesetzter Richtung ziehen. Er konnte die Hälften erst mit Hilfe von acht Pferden trennen. „In den beiden Halbkugeln war so gut wie nichts enthalten, sogar nahezu keine Luft und dieses „Nichts“ besaß soviel Kraft und Macht?“ - staunten seine Zeitgenossen. Es passte nicht in das bestehende Weltbild.

Bernd Joschko, ein deutscher Physik-Ingenieur, wendet schon seit dem Jahre 1988 auch die Kraft des „Nichts“ bei Selbstheilung an. Er gibt nichts in das Energiesystem Mensch hinein: keine Medikamente, keine Affirmationen/Glaubenssätze, keine Naturheilmittel oder kosmische Energien. Er transportiert keine Informationen in seine Klienten, sondern leitet diese in Tiefenentspannung an, alle auftauchenden Energiebilder durch erneute Konfrontation zu entspannen. Dies entfaltet so große Kräfte der Selbstheilung, daß sich körperliche Symptome wie von selbst auflösen. Die Zeitgenossen staunen, das man mit „Nichts“ heilen kann. Es passt nicht in das bestehende Weltbild.

Sind Sie überrascht? Suchen Sie eine spröde Seite voller Paragraphen und rechtlicher Argumentationsketten? Das können Sie haben! Aber nicht hier. Für rechtliche Informationen klicken Sie hier.

HP-Gesetz.de beleuchtet das Zusammenspiel von Krankheit und Heilung mal ganz anders:

Wer heilt wen?

Ist das HP-Gesetz nötig?

Lassen Sie sich von einem märchenhaften Beispiel faszinieren und erkennen Sie, daß nur Sie selbst sich heilen können.

Neugierig geworden?



Synergetik Therapie Institut
EMail: kamala@synergetik.net
Homepage: www.synergetik.net

Diese Seite
weiter empfehlen!

Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: (0 64 44)13 59 + 60 14
Fax.: (0 64 44) 61 36
Umatzsteuer-Identifikations-Nr. 039 832 30246
Zuletzt aktualisiert am: 26-Apr-2004 21:52
made by Kerstin Kellermann